Wissenschaftliche Tätigkeiten und Ausgrabungen

2014-2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Grabungsleiter) im Helms Museum, Projekt Hopfenmarkt, Hamburg                                                      -Mittelalterliche Kirche (St. Nikolai) und Wallanlage (Neue Burg)

2012-2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Ausgrabung im Helms Museum), Projekt Schloßstraße, Hamburg-Harburg                                      -Neuzeitliche und mittelalterliche Siedlungsgeschichte

2011

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Ausgrabung) bei Joachim
Schween, Hameln
-Rinteln Stadtgrabung, speziell mittelalterliche und neuzeitliche
Siedlungsgeschichte
-Hameln Stadtgrabung, speziell mittelalterliche und neuzeitliche
Siedlungsgeschichte
-Lauenau /Eisenzeitliche Siedlung


2010

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Ausgrabung) bei Joachim
Schween, Hameln.
-Hameln Stadtgrabung, speziell mittelalterliche und neuzeitliche
Siedlungsgeschichte


2009

Freier Mitarbeiter als Museumspädagoge im Kulturforum Burgkloster (Führungen, Konzepte, Events)


2008

Freier Mitarbeiter als Museumspädagoge im Kulturforum Burgkloster (Führungen, Konzepte, Events)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Grabungsleiter) im Bereich Archäologie der Hansestadt Lübeck.                                                 -Alt Lübeck, slawische Siedlung


2007 / 2008

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Grabungsleiter) im Bereich Archäologie der Hansestadt Lübeck.

-baubegleitende Rettungsgrabungen, speziell: mittelalterliche und neuzeitliche Siedlungsgeschichte


2007

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Grabungsleiter) im Bereich Archäologie der Hansestadt Lübeck.

-Flächengrabung: Siedlung + Gräberfeld, Neolithikum, Bronzezeit


2006

Promotionsvorbereitungen / Doktorarbeit:
Arbeitstitel: Städtische Befestigungsanlagen der Hansezeit unter
besonderer Berücksichtigung Lübecks. (Dr. Müller, Kiel)

Entwicklung und Ausführung museumspädagogischer Projekte (Völkerkundliche Sammlung Lübeck, Archäologisches
Museum Lübeck, Kulturforum Burgkloster)


2005

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Grabungsleiter) im Bereich Archäologie der Hansestadt Lübeck.

-baubegleitende Rettungsgrabungen, speziell: Wege und Wasserleitungen


2004-2005

Promotionsvorbereitungen / Doktorarbeit


1993-2010

Archäologischen Zentrum Hitzacker,

Regelmäßige Mitwirkung an den ”Tagen der lebendigen Archäologie”. Vorführung und Erläuterungen bronzezeitlicher Techniken im Rahmen des museumspädagogischen Dienstes


2004-2004

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Grabungsleiter) im Bereich Archäologie der Hansestadt Lübeck.

-baubegleitende Rettungsgrabungen, speziell: Mittelalterliche und neuzeitliche Parzellen mit Kloaken


2003-2004

Erarbeitung eines Projektantrages für die Völkerkundliche
Sammlung der Hansestadt Lübeck.

Titel: Rettung der japanischen Sammlung der Hansestadt Lübeck und öffentlichkeitswirksame Darstellung zur Förderung des regionalen
Kulturtourismus und der Völkerverständigung


2002-2003

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Grabungsleiter) im Bereich
Archäologie der Hansestadt Lübeck.

-Trassenbetreuung A 20


1999-2001

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Grabungsleiter) im Bereich Archäologie der Hansestadt Lübeck.      

-baubegleitende Rettungsgrabungen, speziell: mittelalterliches Konventgelände, Stadtmauer und Wehrturm, Uferbefestigung, Bürgerhaus


1999

Entwicklung und Umsetzung einer Keramikschausammlung
für den Bereich Archäologie der Hansestadt Lübeck


1999

Grabungen der Bodendenkmalpflege Hamburg
frühmittelalterliche Siedlung


1998

Grabungen der Bodendenkmalpflege Hamburg
frühmittelalterliche Siedlung und Stadtkerngrabung


1998

Ethnologische Feldforschung Thema: “Veränderung der
Fischereitechniken” in Born / Darß, Vorpommern


1997

Grabungen der Bodendenkmalpflege Hamburg
frühmittelalterliche Siedlung


1996

Grabungen der Bodendenkmalpflege Hamburg
kaiserzeitliche Siedlung, frühmittelalterliche Siedlung


1995

Grabungen der Bodendenkmalpflege Hamburg
mittelalterliche Wüstung, frühmittelalterliche Siedlung


1994

Grabungen der Bodendenkmalpflege Hamburg
eisenzeitliche Siedlung, frühmittelalterliche Siedlung


1994

Vorbereitung einer archäologischen Ausstellung
zum Universitätsjubiläum


1993

Grabung der Bodendenkmalpflege Hamburg
eisenzeitliche Siedlung


1992

Forschungsgrabung in Kehdingen
Einführung in die archäologische Feldforschung

       

Publikationen

2009

Jedes Jahr Land unter? Travemünde eine Stadt zwischen Fluss und Meer , in: Mitteilungen der deutschen Gesellschaft des Mittelalters und der Neuzeit 21.


2008
Ältester slawischer Brunnen aus Alt Lübeck, in: Archäologie in Deutschland Heft 5, 2008.


2008
Kampf gegen die Fluten, in: Archäologie in Deutschland

Heft 3, 2008.

2008
Spuren der ersten bäuerlichen Siedler im Südosten von Lübeck, in: Archäologie in Deutschland. Heft 1, 2008.


2007
Frühe Innovation der Backofen – Technik. Der Zweikammer-Backofen des Lübecker Aegidienhofs, in: Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters. 35. 2007


2006
Mittelalterliche Wasserkünste, in: Archäologie in Deutschland

Heft 1, 2006.

2005
Frühe Innovation der Backofen – Technik. Der Zweikammer- Backofen des Aegidienhof, in: Mitteilungen der deutschen Gesellschaft des Mittelalters und der Neuzeit. 2002.


2003
Anthropomorph verzierte Keramik, in: Dänen in Lübeck. 2003.


Figurenpracht im Müll, in: Weltkulturerbe Lübeck. Ein

Archäologischer Rundgang. 2003.

Wehrhaftes Lübeck, in: Weltkulturerbe Lübeck. Ein Archäologischer
Rundgang. 2003.

700 Jahre Backtradition in einem Haus, in: Weltkulturerbe

Lübeck. Ein Archäologischer Rundgang. 2003.

S
piegel des Mittelalters - Der Aegidienhof, in: Weltkulturerbe
Lübeck. Ein Archäologischer Rundgang. 2003.

2002
Der Backofen des Aegidienhofes. Typisierung und wirtschaftliche Zuordnung, in:
Lübecker Schriften zu Archäologie und
Kulturgeschichte (i.V.)

Entwicklungsstufen in der Backofentechnologie, in: Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäologie des
Mittelalters und der Neuzeit 13. 2002.

2001
Auf der Grabung zwischen den Behörden, in: Gläser, M.: “Ich fühle mich wie Kolumbus“ 25 Jahre Arbeitsamt und Archäologie. 2001.

2000
Wehrhaftes Lübeck, in: Archäologie in Deutschland Heft 4, 2001
Ältester Zweikammer-Backofen in Lübeck, in: Archäologie in Deutschland Heft 4, 2000.

Vorträge

2008
Thema: Grabungsergebnisse der Grabung Alt Lübeck

Auditorium: Fachwissenschaftler des Bereichs Archäologie

Thema: Jedes Jahr Land unter? Travemünde eine Stadt
zwischen Fluss und Meer
Auditorium: 6. Deutscher Archäologenkongress in Mannheim


Thema: Grabungsergebnisse der Grabung Travemünde
Auditorium: Fachwissenschaftler des Bereichs Archäologie

2007
Thema: Grabungsergebnisse der Grabung Genin

Auditorium: Fachwissenschaftler des Bereichs Archäologie

2006
Thema: Grabungsergebnisse der Hüxstrassengrabung

Auditorium: Fachwissenschaftler des Bereichs Archäologie

Thema: Japan in der Edo und Meji Zeit

Auditorium: Interessierte Laien

2005
Thema: Einführung in die Lübecker Mittelalterarchäologie

Auditorium: Schulklassen, interessierte Laien

2003
Thema: Die Dänenzeit in Lübeck

Auditorium: Schulklasse, interessierte Laien

2001
Thema: Mittelalterliche und neuzeitliche

Backofenkonstruktionen
Auditorium: Jahrestagung des Mittel- und Ostdeutschen
Verbandes für Altertumsforschung e. V. in Weimar

Thema: Grabungsergebnisse des Aegidienhofes

Auditorium: Fachwissenschaftler des Bereichs Archäologie